Close
Herren 40

Herren 40

Spielklasse:
Bezirksstaffel 1

Mannschaftsführer:
Volker Blümle
Tel.: 0173 316 20 81

 

Spieltage Winter 2022/23:

Samstag, 26.11.2022, 16 Uhr
Heimspiel gegen TC Bonlanden, Spielort ist die Tennishalle Denkendorf
Ergebnis: TC Neuhausen : TC Bonlanden   5:1
Schon wieder Denkendorf
Nachdem wir in den letzten Jahren immer wieder Denkendorf als Heim-Halle zugewiesen bekommen haben, hat uns auch dieses Jahr niemand verschont. Trübes Licht und karge, aber heizbare Aufenthaltsräume konnten einen souveränen Heimsieg nicht verhindern. Lediglich Oli Fetzer musste nach (gefühlten )Jahrzehnten der Abwesenheit in Winterrunden dem altbackenen, aber extrem schnellen Veloursteppich und dem bedingungslos offensiv aufspielenden Gegner letztendlich unglücklich mit 6:7,6:0,6:10 Tribut zollen. Trotzdem war Olis Teilnahme ein absolutes Highlight und wir fiebern schon den nächsten Einsätzen entgegen!
Volker bereitete den Heimsieg ohne Spielverlust vor und Alex und Frank brachten diesen mit jeweils 6:2, 6:1 ins Ziel (dank des 6:0 Satzes von Oli). In den Doppeln, mit Markus Kostron für Volker, wurden jeweils nur ein Spiel abgegeben. Ein perfekter Abschluss vor dem Siegerbier.
Vielen Dank an Christian und Matze, die als Unterstützer vor Ort waren und damit einen echten Heimspielcharakter geschaffen haben! Unser nächstes Spiel ist am 10.12.22 wieder in Denkendorf gegen den Mitfavoriten um den Aufstieg: TV Nellingen

Samstag, 10.12.2022, 16 Uhr
Heimspiel gegen TA TV Nellingen, Spielort ist die Tennishalle Denkendorf
Ergebnis: TC Neuhausen : TA TV Nellingen   2:4
Den Aufstieg denkbar knapp aus der Hand gegeben
Wie gern hätten wir in unserer Trainingshalle Nellingen gegen Nellingen gespielt. Doch nicht alle Wünsche werden wahr und die Stimmung wurde noch etwas mehr getrübt: Nicht alle Kräfte waren verfügbar. Trotzdem wollten wir unsere Aufstiegschancen wahren. 

Nach der ersten Runde Einzel stand es dann 1:1. Alex konnte sich in zwei engen Sätzen und einem klaren Matchtiebreak mit 4:6, 7:5, 10:4 durchsetzen. Markus hatte bei seinem 1:6, 4:6 mehr gute Spielanteile als das Ergebnis vermuten lässt. Auch in der zweiten Runde Einzel konnten wir leider keinen Vorteil erarbeiten: Frank gewann zwar mit 6:4, 5:7, 10:8, verpasste aber beim 5:2 eine Entscheidung in zwei Sätzen, wodurch schon klar war, dass wir beide Doppel gewinnen müssten, falls Volker sein Einzel nicht gewinnen würde. Volker konnte zwar nach 6:7, 7:5 seinen Gegner in den Matchtiebreak zwingen und damit die Gesamtlage fast nochmal drehen, verlor diesen aber mit 6:10.
Nach diesen hart umkämpften Matches mussten wir also noch beide Doppel gewinnen. Volker war verletzungsbedingt nicht mehr 100% fit und Daniel sprang innerhalb von 20min in einer Blitz(Eis)-Aktion ein. In beiden Doppeln konnten wir den ersten Satz mit 6:4 gewinnen, aber dann…
Konzentration und Klarheit der Aktionen ließen zu sehr nach. 
Naja, vielleicht sollte es aber einfach nicht sein, sodass Matchtiebreak Nummer 4 und 5 jeweils 6:10 an Nellingen gingen. Damit ist der Wiederaufstieg aus eigener Kraft nicht mehr möglich.
Aber wir können natürlich weiterhin unser Bestes geben und versuchen, was noch geht. Das ist ja oft mehr, als man denkt.

 

Und als nächstes:

Samstag, 11.02.2023, 16 Uhr
Auswärtsspiel gegen TA TSV Musberg, Spielort ist die Tennishalle Musberg

Samstag, 11.03.2023, 16 Uhr
Heimspiel gegen TA TSV Betzingen, Spielort ist die Tennishalle Denkendorf

Samstag, 29.04.2023, 15:45 Uhr
Auswärtsspiel gegen TA TSV Plattenhardt, Spielort ist die Tennishalle Bonlanden