Wintertraining

Die Sommersaison ist noch voll im Gange, trotzdem müssen wir jetzt schon
an die Planung für die kommende Wintersaison 2017/2018 denken.

Um ein qualitatives Training mit unserem Vereinstrainer Christian Bopst in der
Wintersaison anbieten zu können, steht hierzu die Ottenbruch-Halle, sowie das
„Match-Center“ in Bonlanden derzeit zur Verfügung.

Wir ihr alle wisst, verfügt die Ottenbruch-Halle nur über ein Platz, der wiederum
in den Wintermonaten sehr stark ausgelastet ist.

Wir möchten Euch bitten, bei der Hallen-Wahl auch das „Match-Center“
in Bonlanden mit einzubeziehen, auch wenn es bedeutet, dadurch einen längeren
An- und Abfahrtsweg in Kauf zu nehmen.

Um jedem Mitglied insbesondere auch unseren Kindern und Jugendlichen
die Möglichkeit zu geben, in der Wintersaison flexible Trainingszeiten anzubieten,
bitten wir um eine verbindliche Rückmeldung bis zum 20.07.2017,
wer im Winter trainieren möchte.

Da es um die Planungssicherheit für Reservierungen zusätzlicher externer
Hallenplätze geht, sollte dies dann auch verbindlich gegenüber unserem
Vereinstrainer Christian Bopst sein.

Im Anhang ist das Anmeldeformular Wintertraining 2017/2018 beigefügt.

Bei Fragen steht Euch Christian Bopst jederzeit gerne zur Verfügung.